Sitemap Kontakt Impressum 
Der neue Premio Tuning Katalog 2014 ist ab sofort am Kiosk und bei Ihrem Premio Tuning-Partner erhältlich
Händlersuche

Gummi geben für Gewinner: Dunlop im Motorsport

Dunlop bringt den Fortschritt ins Rollen.

Reifen gibt es viele. Wirklich bewegen können nur die besten.
Und dazu gehören die Reifen von Dunlop.

Power, Performance, Perfektion - Dunlop ist eine der bedeutendsten Premium-Reifenmarken auf dem europäischen Markt. Das Erfolgsgeheimnis: langjährige Unternehmenstradition und Erfahrung verbunden mit ausgezeichnetem Know-how in Forschung und Entwicklung. Denn nur so kann man mit innovativen Reifentechnologien die automobile Welt verändern. Und das nicht erst seit Kurzem.

Dunlop - seit fast 120 Jahren der Zeit voraus.

Wer mit wegweisenden Entwicklungen ganz vorn mitfahren will, dem darf nicht die Luft ausgehen. Dunlop zeigt, wie man Reifengeschichte schreibt.

  • 1888: Der Tierarzt John Boyd Dunlop konstruiert für das Dreirad seines Sohnes den ersten pneumatischen Reifen und meldet das Patent für den ersten Fahrradluftreifen an.


  • 1948: Dunlop präsentiert den ersten schlauchlosen Reifen mit luftdichter Innenauskleidung, die den Luftverlust bei Reifenschäden hemmt.


  • 1960: Dunlop entdeckt das Phänomen des Aquaplaning und entwickelt Reifen mit Rillen zur Wasserableitung.


  • 1994: Dunlop präsentiert den weltweit ersten Gürtelreifen in Ultra-Leichtbauweise (ULW) und entwickelt das Instant Mobility System (IMS) als Ersatz für das Reserverad.


  • 2003: Dunlop stattet erstmals Großserienfahrzeuge der oberen Mittelklasse mit den pannensicheren RunOnFlat-Reifen aus.


  • 2007: Dunlop bringt den neuen MaxxPerformance-Reifen Dunlop SP Sport Maxx GT auf den Markt.

 

Der Kraftstoff zum Durchstarten.

Um im Reifengeschäft wegweisend zu sein, muss man mit High-Tech-Reifen Maßstäbe setzen - und immer auf dem neuesten Stand der Technologie sein. Dunlop besitzt diese Technologie.

Wenn innovatives Know-how und intensive Kundenbeziehungen zu führenden nationalen und internationalen Automobilherstellern zusammenkommen, kann man viel bewegen. So wie Dunlop. Denn der Reifenspezialist gibt als einer der gefragtesten Entwicklungspartner und Erstausrüster weltweit starke Impulse.
So entwickelt Dunlop in enger Zusammenarbeit mit Premium-Automobilherstellern wie Audi, BMW und Mercedes-Benz High-Tech-Reifen,

Dunlop immer auf dem neuesten Stand der Technik

die perfekt auf die hohen Ansprüche moderner Fahrzeuge abgestimmt sind. Für die Kompetenz des Unternehmens steht eine einzigartige Produkt-Range: Dunlop deckt von Sommer- über Winter- bis hin zu Ganzjahresreifen den gesamten Bedarf aller PKW-Klassen ab. Ein leistungsstarkes Reifenprogramm für SUVs, Nutzfahrzeuge und Motorräder macht das breite Angebot von Dunlop komplett.

 

Wer viel draufhat, muss das Richtige drunterhaben.

Sie sorgen für Fahrspaß, bieten Sicherheit und machen Autofahren zu einem spürbar intensiveren Erlebnis: High-Tech-Reifen von Dunlop. Dabei fährt jeder von ihnen ganz spezielle Stärken auf.


Dunlop SP Sport Maxx GT

SP Sport Maxx GT
Wer einen Hochleistungssportwagen fährt, braucht einen Hochleistungsreifen. Für Fahrzeuge wie einen BMW M5 oder Lamborghini bietet der MaxxPerformance-Reifen Dunlop SP Sport Maxx GT

  • exzellentes Straßenfeedback
  • höchste Fahrpräzision
  • Hochgeschwindigkeitsstabilität bis über 300 km/h

 

Dunlop SP Sport Maxx GT Testurteil Empfehlenswert

 

 

 

Dunlop SP Sport Maxx TT

SP Sport Maxx TT
Dieser völlig neu entwickelte Reifen ist im wahrsten Sinne richtungweisend, denn neben der MRT-Technologie aus dem Motorsport überzeugt er durch

  • bestes Haftvermögen
  • bisher unerreichte Lenkpräzision durch Kevlar-Verstärkung im Inneren
  • optimierte Laufleistung

Dunlop SP Sport Maxx TT NEU

 

 

 

Dunlop SP Sport Maxx

Dunlop SP Sport Maxx
Härteste Bedingungen im Straßenverkehr sind die Paradedisziplin des Dunlop SP Sport Maxx. Seine Stärke: die MRTTechnologie (Multi Radius Tread). Sie sorgt für

  • größere Aufstandsfläche des Reifens auf der Straße
  • optimalen Grip auf nasser und trockener Fahrbahn

Dunlop SP Sport Maxx Testurteil Sehr empfehlenswert

 

 

 

Dunlop SP Sport 9000

SP Sport 9000
Ob sportlich oder spontan - Fahrer von Hochleistungslimousinen haben ganz individuelle Ansprüche. Der Breitreifen Dunlop SP Sport 9000 erfüllt sie ohne Kompromisse. Und zwar durch

  • extravagantes Profildesign
  • besten Grip bei Trockenheit und Nässe
  • optimale Fahreigenschaften bis zur Verschleißgrenze

Dunlop SP Sport 9000 Testurteil Empfehlenswert

 

 

 

Dunlop SP Sport 01

Dunlop SP Sport 01
Er ist der High Performance-Reifen für alle, die alles wollen. Denn der Dunlop SP Sport 01 hat jeden Fahrstil im Profil - speziell für Fahrzeuge der Mittel-, Ober- und Luxusklasse. Seine Stärken sind

  • sportliche, sichere und zugleich komfortable Fahrweise
  • asymmetrisches Design mit drei Profilbereichen

Dunlop SP Sport 01 Testurteil Empfehlenswert

 

 

 

Dunlop Direzza 03G

Dunlop Direzza 03G
Die Straße ist zwar keine Rennstrecke, aber die Stärke dieses neu entwickelten Rennreifens mit Straßenzulassung ist hier sehr wohl gefragt. Der Dunlop Direzza 03G bietet

  • unerreichtes Haftungsvermögen auf trockener Fahrbahn
  • die Garantie für das ultimative Fahrerlebnis

  • Sicherheitshinweis:
    Der Dunlop Direzza 03G ist auf maximalen Grip und Querbeschleunigung auf trockenen Straßen ausgelegt. Daraus resultiert ein eingeschränktes Aquaplaningverhalten. Bitte passen Sie bei nasser Fahrbahn Ihre Geschwindigkeit den Witterungsbedingungen und den Straßenverhältnissen an.

Dunlop Direzza 03G NEU

 

 

 

Dunlop SP Winter Sport 3D

SP Winter Sport 3D
Winterliche Rutschpartien sind Schnee von gestern. Denn der neue Dunlop SP Winter Sport 3D sorgt mit drei Arten von Lamellen für

  • perfekte Seitenführung auf Schnee
  • hohe Traktion und Bremskraft auf glatter Fahrbahn
  • ausgezeichnete Fahrstabilität unter allen Bedingungen

Dunlop SP Winter Sport 3D Testurteil besonders empfehlenswert


Hier zeigen Dunlop Reifen, wo ihre Stärken liegen:

Hier zeigen Dunlop Reifen, wo ihre Stärken liegen

 

Dunlop Touch Technology:
die Technik mit Gefühl für Fahrer mit Anspruch.

Das Gefühl der Kraft, die optimaler Grip freisetzt, Geschwindigkeit erleben, den Grenzbereich beherrschen - all das macht Autofahren einzigartig. Touch Technology von Dunlop macht es möglich.

Durch technische Finessen holen Dunlop Reifen das Maximum an Performance aus jedem Fahrzeug. Vom Multi Radius Tread über ausgefeilte Lamellensysteme bis hin zum Hydro Paddle Design - Dunlop Ultra High Performance-Reifen helfen dem Fahrer durch maximale Rückmeldung, die Straße quasi zu "erfühlen". So kann er jede Situation blitzschnell erkennen und rechtzeitig und richtig reagieren. Die entscheidende Voraussetzung, um selbst in Extremsituationen Herr der Lage zu bleiben. So individuell jedes Fahrzeug und jeder Autofahrer auch ist, so individuell geht Touch Technology darauf ein - und macht Dunlop Reifen dadurch so unverwechselbar wie einen Fingerabdruck. Dunlop Touch Technology - das sind Reifen, in denen sich Komfort, Laufruhe und Langlebigkeit mit optimalem Grip, stabiler Seitenführung und höchster Sicherheit vereinen. Perfekte Begleiter also, für ideales Straßenfeedback auf der einen und jede Menge Fahrspaß auf der anderen Seite.

 

Der schnellste Weg zu starkem Tuning:
die Datenautobahn.

Perfekte Optik, mehr Sportlichkeit, sichere Fahrt - der Dunlop TireManager ist das ideale Online-Tool für alle, die ihren Wagen durch Reifen- und Felgenumrüstung tunen wollen.

Bevor man seinen Wagen umrüstet, sollte man sich bereits ein genaues Bild gemacht haben - im wahrsten Sinne. Dazu bietet der Dunlop TireManager alle Möglichkeiten:

  • 56.000 Felgen
  • 40.000 Reifen von 60 Herstellern
  • 95 % aller in Deutschland zugelassenen PKWs

 

Dunlop TireManager

das macht mehrere Millionen Kombinationsmöglichkeiten für den Traumwagen. Per Mausklick lässt sich das Fahrzeug außerdem in mehreren Schritten tieferlegen. Ein passwortgeschützter Bereich speziell für Tuner bietet zusätzliche Funktionen. Bei so vielen Umrüstmöglichkeiten darf natürlich der Sicherheitsaspekt nicht zu kurz kommen. Deshalb kann man mit dem Dunlop TireManager auch ganz bequem den empfohlenen Luftdruck für alle Reifengrößen ermitteln und abrufen, welche Reifen für das eigene Fahrzeug zugelassen sind.

Gewinnen Sie DTM-VIP-Tickets mit dem Dunlop TireManager.

Für gutes Aussehen gibt’s mehr zu sehen - dazu ist der Tuner in Ihnen gefragt. Passend zur Umrüstung interessiert uns der "Vorher-nachher"-Effekt an Ihrem Auto. Haben wir Ihre Neugier geweckt? Dann lesen Sie mehr unter www.dunlop.de.

Dunlop wünscht viel Spaß bei der Umrüstung und viel Glück beim Gewinnen.

 

Gummi geben für Gewinner: Dunlop im Motorsport.

Wer auf den Rennstrecken dieser Welt zu Hause ist, der kann den Profifahrern die Extraportion Grip für ihre Boliden liefern. Dunlop hat das Zeug dazu.

Dunlop ist offizieller Partner der DTM

Im Motorsport spielen erfahrene Partner eine entscheidende Rolle. Deshalb gibt Dunlop seit über sieben Jahren als Exklusivpartner der DTM Gas. Die hohen Anforderungen der populärsten Tourenwagenserie Europas sind der beste Antrieb, um wegweisende Reifentechnologien zu entwickeln. Die Erfolge sprechen für sich: Fahrer wie der fünffache DTM-Meister Bernd Schneider, der zweifache Formel-1- Weltmeister Mika Häkkinen oder der siebenfache Le Mans-Gewinner Tom Kristensen fahren auf Dunlop ihre Triumphe ein.

Wo Dunlop am Start ist, ist Spannung im Rennen.

Die Rennsaison 2008 hat für Motorsportfans ganz besondere Leckerbissen zu bieten. Und Dunlop sorgt mit High-Tech- Reifen dafür, dass die Profis die Grenzen des Möglichen wieder um ein gutes Stück erweitern.

DTM-Termine 2008

DTM-Termine 2008 (vorläufig, Stand 10/2007)

  • 11. - 13.04. Hockenheimring (D)
  • 18. - 20.04. Oschersleben (D)
  • 02. - 04.05. Mugello (I)
  • 16. - 18.05. Eurospeedway Lausitz (D)
  • 27. - 29.06. Norisring (D)
  • 11. - 13.07. Zandvoort (NL)
  • 25. - 27.07. Nürburgring (D)
  • 29. - 31.08. Brands Hatch (GB)
  • 19. - 21.09. Barcelona (E)
  • 03. - 05.10. Le Mans (F)
  • 24. - 26.10. Hockenheim (D)

 

 

24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring

24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring
22. - 25.5.2008

 

 

24 h von Le Mans

24 h von Le Mans
Juni 2008

 

 

MINI CHALLENGE

MINI CHALLENGE
April bis September 2008

 

Von der Rennstrecke auf die Straße.

Dunlop macht Rennstrecken zu Erfolgskursen. Und zeigt eindrucksvoll, wie man mit diesem Wissen auch den Reifen von Serienfahrzeugen einen Entwicklungsschub verpasst.

Auf Rennstrecken müssen Dunlop Reifen echte Härtetests bestehen. Reifen, die unter diesen Bedingungen auf Platz eins fahren, bringen auch im Straßenverkehr mehr Sicherheit und Fahrspaß. Grund genug für die Entwickler, das Wissen aus dem Motorsport direkt in die Serienproduktion zu übertragen. Die Ergebnisse lassen Autofahrerherzen höher schlagen: die Ultra High Performance-Reifen Dunlop SP Sport Maxx, SP Sport Maxx GT, SP Sport Maxx TT und der Rennreifen Direzza 03G. Ihr unvergleichlicher Grip sorgt für optimale Kontrolle am Steuer und damit für ein maximales Fahrerlebnis.

Dunlop im Motorsport

Dunlop auf der Strasse



Bringt starke Leistung, sieht stark aus:
Dunlop Tuning überzeugt auf breiter Front.

Grenzen ausloten, technisches Know-how ausspielen, Fahrspaß einfahren - was Dunlop im Motorsport par excellence beherrscht, kann für erstklassiges Tuning nicht schlecht sein.

Leidenschaft ist bei Dunlop ein wichtiger Motor. Und er läuft permanent auf Hochtouren. Erst recht, wenn es um Tuning geht. Dafür macht sich Dunlop stark, denn dafür schlägt das Herz begeisterter Autofahrer. Als Entwicklungspartner vieler namhafter Tuning- Unternehmen bringt Dunlop die Kraft sicher auf die Straße. Ob Abt, Carlsson oder Cargraphic - das Spitzensortiment an Dunlop Breitreifen überzeugt die Hochkarätigsten der Branche. Das gemeinsame Ziel: ein Fahrzeug auch in Extremsituationen optimal beherrschen.
Mit dem Dunlop SP Sport Maxx GT haben es die Ingenieure mehr als erreicht: Sie haben eine Benchmark gesetzt. Denn dieser neue MaxxPerformance-Reifen hält Hochleistungssportwagen selbst bei Tempo 300 voll unter Kontrolle. Aktueller Beweis der Leistungsfähigkeit: Auf Dunlop UHP-Reifen wurden gleich drei Siege beim 2007er Tuner-Grand-Prix auf dem Hockenheimring eingefahren. In der GT-Klasse auf einem Cargraphic Porsche 997 GT3 RSC 4.0 (Sport Maxx GT), in der Cabrio-Wertung auf einem Cargraphic Porsche 997 RSC 3.8 (Sport Maxx GT) und in der Super-Fast-Kategorie auf einem Donkervoort D8 (Direzza 02G).

 

ABT Sportsline - High Tech aus Tradition.

Rund sechs erfolgreiche Jahrzehnte im Motorsport und über vierzig Jahre Wachstum im Tuning-Bereich - ABT Sportsline verbindet wie kaum ein zweites Unternehmen in der Branche Innovation und Tradition miteinander. Der größte Veredler von Fahrzeugen aus dem Volkswagen- Konzern setzt Maßstäbe beim Design und bei der Entwicklung neuer Technologien. Den Allgäuern ist es dabei besonders wichtig,

ABT Sportsline

dass die Qualität stimmt. Der hohe Standard von Abt erklärt auch den Erfolg des familiengeführten Betriebs mit Sitz in Kempten. 160 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Kunden ein perfektes Produkt erwerben können - und das überall auf der Welt. Längst ist Abt Sportsline zu einer Marke geworden, der man auf allen fünf Kontinenten vertraut.
Mit einem erfolgreichen Netz von rund 60 Importeuren setzt der Global Player aus Bayern auf Wachstum. Auch im Bereich Motorsport stehen die Ampeln auf Grün: Zwei Meistertitel in der höchsten deutschen Tourenwagenklasse, der DTM, wurden bis zur Saison 2007 erzielt. Die sprichwörtliche Gründlichkeit von Abt macht nicht nur den Erfolg im Rennsport aus, auch der Kunde schätzt sie: Egal, ob es sich um Leistungssteigerungen, Sportfahrwerke, aerodynamische Anbauteile, Räder wie die einmalig schöne neue BR-Felge, Auspuffanlagen oder um Komplettfahrzeuge handelt, die Handschrift der Kemptener Perfektionisten ist unverkennbar. Einen besonderen Stellenwert im Produktportfolio von Abt nimmt das Motortuning ein. Sowohl komplette Motorumbauten als auch Leistungssteigerungen durch Modifikation der Steuersoftware werden stetig perfektioniert.
Dabei wird nicht nur auf maximale Performance, sondern auch auf Alltagstauglichkeit, Zuverlässigkeit und längst auch auf bessere Umweltverträglichkeit gesetzt. Bestes Beispiel ist die iS-Technologie, die mehr Power bei gleichzeitig niedrigeren Verbrauchswerten und damit geringerem CO2-Ausstoß bietet. Die Ingenieure von Abt stellen sich den Anforderungen, die moderne High-Tech-Triebwerke verlangen, und auch den sich

ABT Sportsline

verändernden Wünschen der Autofahrer. Beim Blick nach vorn ist Tradition wichtig, denn der Faktor Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen: Tausende von Daten wurden über die Jahre gesammelt. Nur so ist es überhaupt möglich, für jede Motorisierung die passende Leistungssteigerung zu erarbeiten.

 

Carlsson - exklusives Tuning für Mercedes-Benz Automobile seit 1989.

Elegante Autos, drehmomentstarke Motoren, Rennsportatmosphäre. Die Vermutung liegt nahe, Carlsson in einem riesigen Technik- oder Industriepark zu finden. Weit gefehlt: Gut Wiesenhof/Merzig, lautet die Adresse der Carlsson Autotechnik GmbH, die 1989 von den Brüdern Rolf und Andreas Hartge gegründet wurde. Namensgeber und Technologiepartner des Unternehmens ist der schwedische Rennfahrer Ingvar Carlsson,

Carlsson

der zusammen mit Björn Waldegard und Walter Röhrl im Mercedes-Rallyeteam Rennsportgeschichte geschrieben hat. Unter den historischen Dächern des traditionsreichen Gutshofs findet man Motorenprüfstände, ein Elektronik-Labor und - last but not least - leistungsstarke, veredelte Mercedes-Benz Automobile. Individualisten haben besondere Ansprüche, ihren eigenen Stil und fahren Autos, die ihrem Lebensgefühl Ausdruck verleihen. Mit leistungsgesteigerten Motoren, fahrdynamischen Komponenten oder edlen Lederausstattungen macht Carlsson aus einem Serienfahrzeug ein individuelles Traumauto. Um diese Topleistung zu bringen, bleiben sie im Training.

Carlsson

Motorsport heißt die Herausforderung, der sich Carlsson immer wieder gerne stellt.
Denn ob bei der Tourenwagen- Europameisterschaft, bei der Dakar Wüstenrallye oder beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring - nirgendwo wird der Anspruch an ein Auto kompromissloser und direkter vermittelt als im Wettbewerb. Im Rennen gewinnt Carlsson Erkenntnisse aus dem Grenzbereich, die unmittelbar in die Entwicklung der Motoren, Fahrwerke und Bremsen mit einfließen und in Dauertests auf Zuverlässigkeit und Beständigkeit überprüft werden.

 

Cargraphic - Tuning aus eigener Produktion für höchste Ansprüche.

Gegründet im April 1985 von den Brüdern Thomas und Michael Schnarr, beschäftigt sich die Cargraphic GmbH aus dem pfälzischen Landau mit der Herstellung und dem Vertrieb von Auto-Ersatzteilen - speziell im Tuning-Bereich. Bereits seit 1989 ist man auch im Motorsport aktiv; 1992 wurde mit dem Gewinn der GT-Europameisterschaft der erste Meilenstein gesetzt. Weitere wichtige Erfolge - speziell

Cargraphic

im Umfeld der Porsche- und GT-Szene - folgten. Mit den Gesamtsiegen des prestigeträchtigen Tuner Grand Prix in Hockenheim in den Jahren 2005, 2006 und 2007 konnte man eindrucksvoll drei Mal in direkter Folge die Synergie Motorsport und "Road Legal" Tuning herstellen.
Um den hohen Ansprüchen an Qualität und innovative Technologie gerecht zu werden, wurde 1990 mit dem Aufbau der eigenen Produktlabel begonnen. Zur Fertigung der Abgasanlagen aus Edelstahl wurde in England eine Auspuff-Fabrik eröffnet, die mit hoch qualifiziertem Personal und modernstem Maschinenpark operiert. 1998 folgte der nächste Produktbereich: Gemeinsam mit einer namhaften deutschen Gießerei wurde das erste eigene Aluminiumrad, die "18 Zoll Cargraphic Racing-Felge", entwickelt und hergestellt. In den darauf folgenden Jahren ergänzten weitere Designs in den Größen von 19 bis 22 Zoll das Produktportfolio. Seit 2002 sind rotationsgeschmiedete, gefräste Felgensterne neben den warmausgelagerten Guss-Sternen erhältlich. Zusammen mit den verwendeten, handpolierten Edelstahl-Außenbetten werden bei Cargraphic im Hause nur hochwertigste Materialien "Made in Germany" zu 3-teiligen Aluminiumfelgen verschraubt.
Die gewonnenen Erfahrungen aus dem Rennsport, den Herstellungsprozessen zusammen mit der intensiven Qualitätsprüfung fließen ständig bei der Entwicklung neuer Produkte ein.
Auf diesem Weg kann sichergestellt werden, unsere Kunden im GT-Bereich,

Cargrphic

aber auch im SUV-Segment weltweit mit der gewünschten Performance auszustatten.




 



Gummi geben für Gewinner: Dunlop im Motorsport

Dunlop bringt den Fortschritt ins Rollen.

Reifen gibt es viele. Wirklich bewegen können nur die besten.
Und dazu gehören die Reifen von Dunlop.

Power, Performance, Perfektion - Dunlop ist eine der bedeutendsten Premium-Reifenmarken auf dem europäischen Markt. Das Erfolgsgeheimnis: langjährige Unternehmenstradition und Erfahrung verbunden mit ausgezeichnetem Know-how in Forschung und Entwicklung. Denn nur so kann man mit innovativen Reifentechnologien die automobile Welt verändern. Und das nicht erst seit Kurzem.

Dunlop - seit fast 120 Jahren der Zeit voraus.

Wer mit wegweisenden Entwicklungen ganz vorn mitfahren will, dem darf nicht die Luft ausgehen. Dunlop zeigt, wie man Reifengeschichte schreibt.

  • 1888: Der Tierarzt John Boyd Dunlop konstruiert für das Dreirad seines Sohnes den ersten pneumatischen Reifen und meldet das Patent für den ersten Fahrradluftreifen an.


  • 1948: Dunlop präsentiert den ersten schlauchlosen Reifen mit luftdichter Innenauskleidung, die den Luftverlust bei Reifenschäden hemmt.


  • 1960: Dunlop entdeckt das Phänomen des Aquaplaning und entwickelt Reifen mit Rillen zur Wasserableitung.


  • 1994: Dunlop präsentiert den weltweit ersten Gürtelreifen in Ultra-Leichtbauweise (ULW) und entwickelt das Instant Mobility System (IMS) als Ersatz für das Reserverad.


  • 2003: Dunlop stattet erstmals Großserienfahrzeuge der oberen Mittelklasse mit den pannensicheren RunOnFlat-Reifen aus.


  • 2007: Dunlop bringt den neuen MaxxPerformance-Reifen Dunlop SP Sport Maxx GT auf den Markt.

 

Der Kraftstoff zum Durchstarten.

Um im Reifengeschäft wegweisend zu sein, muss man mit High-Tech-Reifen Maßstäbe setzen - und immer auf dem neuesten Stand der Technologie sein. Dunlop besitzt diese Technologie.

Wenn innovatives Know-how und intensive Kundenbeziehungen zu führenden nationalen und internationalen Automobilherstellern zusammenkommen, kann man viel bewegen. So wie Dunlop. Denn der Reifenspezialist gibt als einer der gefragtesten Entwicklungspartner und Erstausrüster weltweit starke Impulse.
So entwickelt Dunlop in enger Zusammenarbeit mit Premium-Automobilherstellern wie Audi, BMW und Mercedes-Benz High-Tech-Reifen,
Dunlop immer auf dem neuesten Stand der Technik
die perfekt auf die hohen Ansprüche moderner Fahrzeuge abgestimmt sind. Für die Kompetenz des Unternehmens steht eine einzigartige Produkt-Range: Dunlop deckt von Sommer- über Winter- bis hin zu Ganzjahresreifen den gesamten Bedarf aller PKW-Klassen ab. Ein leistungsstarkes Reifenprogramm für SUVs, Nutzfahrzeuge und Motorräder macht das breite Angebot von Dunlop komplett.

 

Wer viel draufhat, muss das Richtige drunterhaben.

Sie sorgen für Fahrspaß, bieten Sicherheit und machen Autofahren zu einem spürbar intensiveren Erlebnis: High-Tech-Reifen von Dunlop. Dabei fährt jeder von ihnen ganz spezielle Stärken auf.


Dunlop SP Sport Maxx GT SP Sport Maxx GT
Wer einen Hochleistungssportwagen fährt, braucht einen Hochleistungsreifen. Für Fahrzeuge wie einen BMW M5 oder Lamborghini bietet der MaxxPerformance-Reifen Dunlop SP Sport Maxx GT
  • exzellentes Straßenfeedback
  • höchste Fahrpräzision
  • Hochgeschwindigkeitsstabilität bis über 300 km/h
Dunlop SP Sport Maxx GT Testurteil Empfehlenswert
     
Dunlop SP Sport Maxx TT SP Sport Maxx TT
Dieser völlig neu entwickelte Reifen ist im wahrsten Sinne richtungweisend, denn neben der MRT-Technologie aus dem Motorsport überzeugt er durch
  • bestes Haftvermögen
  • bisher unerreichte Lenkpräzision durch Kevlar-Verstärkung im Inneren
  • optimierte Laufleistung
Dunlop SP Sport Maxx TT NEU
     
Dunlop SP Sport Maxx Dunlop SP Sport Maxx
Härteste Bedingungen im Straßenverkehr sind die Paradedisziplin des Dunlop SP Sport Maxx. Seine Stärke: die MRTTechnologie (Multi Radius Tread). Sie sorgt für
  • größere Aufstandsfläche des Reifens auf der Straße
  • optimalen Grip auf nasser und trockener Fahrbahn
Dunlop SP Sport Maxx Testurteil Sehr empfehlenswert
     
Dunlop SP Sport 9000 SP Sport 9000
Ob sportlich oder spontan - Fahrer von Hochleistungslimousinen haben ganz individuelle Ansprüche. Der Breitreifen Dunlop SP Sport 9000 erfüllt sie ohne Kompromisse. Und zwar durch
  • extravagantes Profildesign
  • besten Grip bei Trockenheit und Nässe
  • optimale Fahreigenschaften bis zur Verschleißgrenze
Dunlop SP Sport 9000 Testurteil Empfehlenswert
     
Dunlop SP Sport 01 Dunlop SP Sport 01
Er ist der High Performance-Reifen für alle, die alles wollen. Denn der Dunlop SP Sport 01 hat jeden Fahrstil im Profil - speziell für Fahrzeuge der Mittel-, Ober- und Luxusklasse. Seine Stärken sind
  • sportliche, sichere und zugleich komfortable Fahrweise
  • asymmetrisches Design mit drei Profilbereichen
Dunlop SP Sport 01 Testurteil Empfehlenswert
     
Dunlop Direzza 03G Dunlop Direzza 03G
Die Straße ist zwar keine Rennstrecke, aber die Stärke dieses neu entwickelten Rennreifens mit Straßenzulassung ist hier sehr wohl gefragt. Der Dunlop Direzza 03G bietet
  • unerreichtes Haftungsvermögen auf trockener Fahrbahn
  • die Garantie für das ultimative Fahrerlebnis

  • Sicherheitshinweis:
    Der Dunlop Direzza 03G ist auf maximalen Grip und Querbeschleunigung auf trockenen Straßen ausgelegt. Daraus resultiert ein eingeschränktes Aquaplaningverhalten. Bitte passen Sie bei nasser Fahrbahn Ihre Geschwindigkeit den Witterungsbedingungen und den Straßenverhältnissen an.
Dunlop Direzza 03G NEU
     
Dunlop SP Winter Sport 3D SP Winter Sport 3D
Winterliche Rutschpartien sind Schnee von gestern. Denn der neue Dunlop SP Winter Sport 3D sorgt mit drei Arten von Lamellen für
  • perfekte Seitenführung auf Schnee
  • hohe Traktion und Bremskraft auf glatter Fahrbahn
  • ausgezeichnete Fahrstabilität unter allen Bedingungen
Dunlop SP Winter Sport 3D Testurteil besonders empfehlenswert

Hier zeigen Dunlop Reifen, wo ihre Stärken liegen:

Hier zeigen Dunlop Reifen, wo ihre Stärken liegen

 

Dunlop Touch Technology:
die Technik mit Gefühl für Fahrer mit Anspruch.

Das Gefühl der Kraft, die optimaler Grip freisetzt, Geschwindigkeit erleben, den Grenzbereich beherrschen - all das macht Autofahren einzigartig. Touch Technology von Dunlop macht es möglich.

Durch technische Finessen holen Dunlop Reifen das Maximum an Performance aus jedem Fahrzeug. Vom Multi Radius Tread über ausgefeilte Lamellensysteme bis hin zum Hydro Paddle Design - Dunlop Ultra High Performance-Reifen helfen dem Fahrer durch maximale Rückmeldung, die Straße quasi zu "erfühlen". So kann er jede Situation blitzschnell erkennen und rechtzeitig und richtig reagieren. Die entscheidende Voraussetzung, um selbst in Extremsituationen Herr der Lage zu bleiben. So individuell jedes Fahrzeug und jeder Autofahrer auch ist, so individuell geht Touch Technology darauf ein - und macht Dunlop Reifen dadurch so unverwechselbar wie einen Fingerabdruck. Dunlop Touch Technology - das sind Reifen, in denen sich Komfort, Laufruhe und Langlebigkeit mit optimalem Grip, stabiler Seitenführung und höchster Sicherheit vereinen. Perfekte Begleiter also, für ideales Straßenfeedback auf der einen und jede Menge Fahrspaß auf der anderen Seite.

 

Der schnellste Weg zu starkem Tuning:
die Datenautobahn.

Perfekte Optik, mehr Sportlichkeit, sichere Fahrt - der Dunlop TireManager ist das ideale Online-Tool für alle, die ihren Wagen durch Reifen- und Felgenumrüstung tunen wollen.

Bevor man seinen Wagen umrüstet, sollte man sich bereits ein genaues Bild gemacht haben - im wahrsten Sinne. Dazu bietet der Dunlop TireManager alle Möglichkeiten:
  • 56.000 Felgen
  • 40.000 Reifen von 60 Herstellern
  • 95 % aller in Deutschland zugelassenen PKWs
Dunlop TireManager
das macht mehrere Millionen Kombinationsmöglichkeiten für den Traumwagen. Per Mausklick lässt sich das Fahrzeug außerdem in mehreren Schritten tieferlegen. Ein passwortgeschützter Bereich speziell für Tuner bietet zusätzliche Funktionen. Bei so vielen Umrüstmöglichkeiten darf natürlich der Sicherheitsaspekt nicht zu kurz kommen. Deshalb kann man mit dem Dunlop TireManager auch ganz bequem den empfohlenen Luftdruck für alle Reifengrößen ermitteln und abrufen, welche Reifen für das eigene Fahrzeug zugelassen sind.

Gewinnen Sie DTM-VIP-Tickets mit dem Dunlop TireManager.

Für gutes Aussehen gibt’s mehr zu sehen - dazu ist der Tuner in Ihnen gefragt. Passend zur Umrüstung interessiert uns der "Vorher-nachher"-Effekt an Ihrem Auto. Haben wir Ihre Neugier geweckt? Dann lesen Sie mehr unter www.dunlop.de.

Dunlop wünscht viel Spaß bei der Umrüstung und viel Glück beim Gewinnen.

 

Gummi geben für Gewinner: Dunlop im Motorsport.

Wer auf den Rennstrecken dieser Welt zu Hause ist, der kann den Profifahrern die Extraportion Grip für ihre Boliden liefern. Dunlop hat das Zeug dazu.

Dunlop ist offizieller Partner der DTM
Im Motorsport spielen erfahrene Partner eine entscheidende Rolle. Deshalb gibt Dunlop seit über sieben Jahren als Exklusivpartner der DTM Gas. Die hohen Anforderungen der populärsten Tourenwagenserie Europas sind der beste Antrieb, um wegweisende Reifentechnologien zu entwickeln. Die Erfolge sprechen für sich: Fahrer wie der fünffache DTM-Meister Bernd Schneider, der zweifache Formel-1- Weltmeister Mika Häkkinen oder der siebenfache Le Mans-Gewinner Tom Kristensen fahren auf Dunlop ihre Triumphe ein.

Wo Dunlop am Start ist, ist Spannung im Rennen.

Die Rennsaison 2008 hat für Motorsportfans ganz besondere Leckerbissen zu bieten. Und Dunlop sorgt mit High-Tech- Reifen dafür, dass die Profis die Grenzen des Möglichen wieder um ein gutes Stück erweitern.

DTM-Termine 2008 DTM-Termine 2008 (vorläufig, Stand 10/2007)
  • 11. - 13.04. Hockenheimring (D)
  • 18. - 20.04. Oschersleben (D)
  • 02. - 04.05. Mugello (I)
  • 16. - 18.05. Eurospeedway Lausitz (D)
  • 27. - 29.06. Norisring (D)
  • 11. - 13.07. Zandvoort (NL)
  • 25. - 27.07. Nürburgring (D)
  • 29. - 31.08. Brands Hatch (GB)
  • 19. - 21.09. Barcelona (E)
  • 03. - 05.10. Le Mans (F)
  • 24. - 26.10. Hockenheim (D)
   
24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring
22. - 25.5.2008
   
24 h von Le Mans 24 h von Le Mans
Juni 2008
   
MINI CHALLENGE MINI CHALLENGE
April bis September 2008

 

Von der Rennstrecke auf die Straße.

Dunlop macht Rennstrecken zu Erfolgskursen. Und zeigt eindrucksvoll, wie man mit diesem Wissen auch den Reifen von Serienfahrzeugen einen Entwicklungsschub verpasst.

Auf Rennstrecken müssen Dunlop Reifen echte Härtetests bestehen. Reifen, die unter diesen Bedingungen auf Platz eins fahren, bringen auch im Straßenverkehr mehr Sicherheit und Fahrspaß. Grund genug für die Entwickler, das Wissen aus dem Motorsport direkt in die Serienproduktion zu übertragen. Die Ergebnisse lassen Autofahrerherzen höher schlagen: die Ultra High Performance-Reifen Dunlop SP Sport Maxx, SP Sport Maxx GT, SP Sport Maxx TT und der Rennreifen Direzza 03G. Ihr unvergleichlicher Grip sorgt für optimale Kontrolle am Steuer und damit für ein maximales Fahrerlebnis.

Dunlop im Motorsport Dunlop auf der Strasse


Bringt starke Leistung, sieht stark aus:
Dunlop Tuning überzeugt auf breiter Front.

Grenzen ausloten, technisches Know-how ausspielen, Fahrspaß einfahren - was Dunlop im Motorsport par excellence beherrscht, kann für erstklassiges Tuning nicht schlecht sein.

Leidenschaft ist bei Dunlop ein wichtiger Motor. Und er läuft permanent auf Hochtouren. Erst recht, wenn es um Tuning geht. Dafür macht sich Dunlop stark, denn dafür schlägt das Herz begeisterter Autofahrer. Als Entwicklungspartner vieler namhafter Tuning- Unternehmen bringt Dunlop die Kraft sicher auf die Straße. Ob Abt, Carlsson oder Cargraphic - das Spitzensortiment an Dunlop Breitreifen überzeugt die Hochkarätigsten der Branche. Das gemeinsame Ziel: ein Fahrzeug auch in Extremsituationen optimal beherrschen.
Mit dem Dunlop SP Sport Maxx GT haben es die Ingenieure mehr als erreicht: Sie haben eine Benchmark gesetzt. Denn dieser neue MaxxPerformance-Reifen hält Hochleistungssportwagen selbst bei Tempo 300 voll unter Kontrolle. Aktueller Beweis der Leistungsfähigkeit: Auf Dunlop UHP-Reifen wurden gleich drei Siege beim 2007er Tuner-Grand-Prix auf dem Hockenheimring eingefahren. In der GT-Klasse auf einem Cargraphic Porsche 997 GT3 RSC 4.0 (Sport Maxx GT), in der Cabrio-Wertung auf einem Cargraphic Porsche 997 RSC 3.8 (Sport Maxx GT) und in der Super-Fast-Kategorie auf einem Donkervoort D8 (Direzza 02G).

 

ABT Sportsline - High Tech aus Tradition.

Rund sechs erfolgreiche Jahrzehnte im Motorsport und über vierzig Jahre Wachstum im Tuning-Bereich - ABT Sportsline verbindet wie kaum ein zweites Unternehmen in der Branche Innovation und Tradition miteinander. Der größte Veredler von Fahrzeugen aus dem Volkswagen- Konzern setzt Maßstäbe beim Design und bei der Entwicklung neuer Technologien. Den Allgäuern ist es dabei besonders wichtig,
ABT Sportsline
dass die Qualität stimmt. Der hohe Standard von Abt erklärt auch den Erfolg des familiengeführten Betriebs mit Sitz in Kempten. 160 Mitarbeiter sorgen dafür, dass die Kunden ein perfektes Produkt erwerben können - und das überall auf der Welt. Längst ist Abt Sportsline zu einer Marke geworden, der man auf allen fünf Kontinenten vertraut.
Mit einem erfolgreichen Netz von rund 60 Importeuren setzt der Global Player aus Bayern auf Wachstum. Auch im Bereich Motorsport stehen die Ampeln auf Grün: Zwei Meistertitel in der höchsten deutschen Tourenwagenklasse, der DTM, wurden bis zur Saison 2007 erzielt. Die sprichwörtliche Gründlichkeit von Abt macht nicht nur den Erfolg im Rennsport aus, auch der Kunde schätzt sie: Egal, ob es sich um Leistungssteigerungen, Sportfahrwerke, aerodynamische Anbauteile, Räder wie die einmalig schöne neue BR-Felge, Auspuffanlagen oder um Komplettfahrzeuge handelt, die Handschrift der Kemptener Perfektionisten ist unverkennbar. Einen besonderen Stellenwert im Produktportfolio von Abt nimmt das Motortuning ein. Sowohl komplette Motorumbauten als auch Leistungssteigerungen durch Modifikation der Steuersoftware werden stetig perfektioniert.
Dabei wird nicht nur auf maximale Performance, sondern auch auf Alltagstauglichkeit, Zuverlässigkeit und längst auch auf bessere Umweltverträglichkeit gesetzt. Bestes Beispiel ist die iS-Technologie, die mehr Power bei gleichzeitig niedrigeren Verbrauchswerten und damit geringerem CO2-Ausstoß bietet. Die Ingenieure von Abt stellen sich den Anforderungen, die moderne High-Tech-Triebwerke verlangen, und auch den sich
ABT Sportsline
verändernden Wünschen der Autofahrer. Beim Blick nach vorn ist Tradition wichtig, denn der Faktor Erfahrung ist durch nichts zu ersetzen: Tausende von Daten wurden über die Jahre gesammelt. Nur so ist es überhaupt möglich, für jede Motorisierung die passende Leistungssteigerung zu erarbeiten.

 

Carlsson - exklusives Tuning für Mercedes-Benz Automobile seit 1989.

Elegante Autos, drehmomentstarke Motoren, Rennsportatmosphäre. Die Vermutung liegt nahe, Carlsson in einem riesigen Technik- oder Industriepark zu finden. Weit gefehlt: Gut Wiesenhof/Merzig, lautet die Adresse der Carlsson Autotechnik GmbH, die 1989 von den Brüdern Rolf und Andreas Hartge gegründet wurde. Namensgeber und Technologiepartner des Unternehmens ist der schwedische Rennfahrer Ingvar Carlsson,
Carlsson
der zusammen mit Björn Waldegard und Walter Röhrl im Mercedes-Rallyeteam Rennsportgeschichte geschrieben hat. Unter den historischen Dächern des traditionsreichen Gutshofs findet man Motorenprüfstände, ein Elektronik-Labor und - last but not least - leistungsstarke, veredelte Mercedes-Benz Automobile. Individualisten haben besondere Ansprüche, ihren eigenen Stil und fahren Autos, die ihrem Lebensgefühl Ausdruck verleihen. Mit leistungsgesteigerten Motoren, fahrdynamischen Komponenten oder edlen Lederausstattungen macht Carlsson aus einem Serienfahrzeug ein individuelles Traumauto. Um diese Topleistung zu bringen, bleiben sie im Training.
Carlsson
Motorsport heißt die Herausforderung, der sich Carlsson immer wieder gerne stellt.
Denn ob bei der Tourenwagen- Europameisterschaft, bei der Dakar Wüstenrallye oder beim 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring - nirgendwo wird der Anspruch an ein Auto kompromissloser und direkter vermittelt als im Wettbewerb. Im Rennen gewinnt Carlsson Erkenntnisse aus dem Grenzbereich, die unmittelbar in die Entwicklung der Motoren, Fahrwerke und Bremsen mit einfließen und in Dauertests auf Zuverlässigkeit und Beständigkeit überprüft werden.

 

Cargraphic - Tuning aus eigener Produktion für höchste Ansprüche.

Gegründet im April 1985 von den Brüdern Thomas und Michael Schnarr, beschäftigt sich die Cargraphic GmbH aus dem pfälzischen Landau mit der Herstellung und dem Vertrieb von Auto-Ersatzteilen - speziell im Tuning-Bereich. Bereits seit 1989 ist man auch im Motorsport aktiv; 1992 wurde mit dem Gewinn der GT-Europameisterschaft der erste Meilenstein gesetzt. Weitere wichtige Erfolge - speziell
Cargraphic
im Umfeld der Porsche- und GT-Szene - folgten. Mit den Gesamtsiegen des prestigeträchtigen Tuner Grand Prix in Hockenheim in den Jahren 2005, 2006 und 2007 konnte man eindrucksvoll drei Mal in direkter Folge die Synergie Motorsport und "Road Legal" Tuning herstellen.
Um den hohen Ansprüchen an Qualität und innovative Technologie gerecht zu werden, wurde 1990 mit dem Aufbau der eigenen Produktlabel begonnen. Zur Fertigung der Abgasanlagen aus Edelstahl wurde in England eine Auspuff-Fabrik eröffnet, die mit hoch qualifiziertem Personal und modernstem Maschinenpark operiert. 1998 folgte der nächste Produktbereich: Gemeinsam mit einer namhaften deutschen Gießerei wurde das erste eigene Aluminiumrad, die "18 Zoll Cargraphic Racing-Felge", entwickelt und hergestellt. In den darauf folgenden Jahren ergänzten weitere Designs in den Größen von 19 bis 22 Zoll das Produktportfolio. Seit 2002 sind rotationsgeschmiedete, gefräste Felgensterne neben den warmausgelagerten Guss-Sternen erhältlich. Zusammen mit den verwendeten, handpolierten Edelstahl-Außenbetten werden bei Cargraphic im Hause nur hochwertigste Materialien "Made in Germany" zu 3-teiligen Aluminiumfelgen verschraubt.
Die gewonnenen Erfahrungen aus dem Rennsport, den Herstellungsprozessen zusammen mit der intensiven Qualitätsprüfung fließen ständig bei der Entwicklung neuer Produkte ein.
Auf diesem Weg kann sichergestellt werden, unsere Kunden im GT-Bereich,
Cargrphic
aber auch im SUV-Segment weltweit mit der gewünschten Performance auszustatten.




Felgenberatung

Handzettel

Newsletter


Bleiben Sie informiert und melden Sie sich für unseren Newsletter an.

Facebook

Jetzt Icon klicken und
unser Fan werden!

Quicklinks